Günther Theobald



Wenn Sie auf ein Miniaturbild klicken wird es vergrößert angezeigt.
In der Galerie-Ansicht können Sie dann mit den Pfeilsymbolen vor- und zurückblättern.

“Zu keiner Zeit habe ich mich auf eine bestimmte Richtung festgelegt, ich war und bin ungebunden. Das gab und gibt mir die Möglichkeit, mich immer ganz frei zu bewegen, neue Positionen zu beziehen, um dann zu suchen, zu experimentieren, zu ’erfinden‘.”


> Zur Mitglieder-Übersicht

© Künstlergruppe Nahe e.V.  |  Theme by Pexeto  |  Konzept & Design: zweimaleins, Wolfgang Manz