Gruppenausstellung:
REFORMATION – HIER UND JETZT :  „Mir geht ein Licht auf“



Ausstellung „REFORMATION HIER + JETZT“

Teil 1:  Bilder und Objekte der Künstler der Künstlergruppe Nahe e.V.
vom 9. bis 29. April 2017 im Kunstraum INSTALL

Vernissage am 9. April 2017 um 11.30 Uhr, die Laudatio hält Dipl.-Kauffrau Ruth Aletsee

REFORMATION – HIER UND JETZT | Horst Frick
Künstler: Horst Frick

REFORMATION – HIER UND JETZT | Hannelore Hilgert
Künstlerin: Hannelore Hilgert

Teil 2:  Installation und Performance
vom 30. April bis 20. Mai 2017 im Kunstraum INSTALL

Vernissage am 30. April 2017 um 11.30 Uhr, die Laudatio hält Dipl.-Ing. Innenarchitektur
Sonja M. Welp
, anschließend Performance von Naomi Wagner Albuquerque

Eröffnung des Kultursommers
am Sonntag 7. Mai 2017 um 15.30 Uhr

Sonja A. Welp wird zu dem Thema: „Gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg“ sprechen – in Bezug zur Installation – und „eine Übung zum Kontakt mit den eigenen Bedürfnissen“ durchführen. Schülerinnen und Schüler des Lina-Hilger-Gymnasiums werden
diese Aktion mit einer Performance begleiten.

Museumsnacht / Finissage
am Samstag, dem 20. Mai 2017

ab 19.30 Uhr „Performance für alle Sinne“

Ausstellungsort: Kunstraum ‚Install‘
55545 Bad Kreuznach, Hüffelsheimer Straße 5
(Eingang Museum für Puppentheaterkultur PuK)

Öffnungszeiten:
Di 10.00 – 13.00 Uhr
Mi – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Sa + So 11.00 – 17.00 Uhr

Freier Eintritt im ‚Install‘ während der gesamten Ausstellungszeit.

Terminänderung Finissage AUFBRUCH



Liebe Mitglieder und Kunstfreunde


Am Sonntag, 22 Juni 2014 ist im Install, Hüffelsheimer Straße 5, die Finissage der Ausstellung AUFBRUCH. Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit Schülern und Schülerinnen des Lina-Hilger-Gymnasiums gestaltet wurde, geht dann zu Ende. In einer Dokumentation werden die literarischen und künstlerischen Umsetzungen zu diesem Thema festgehalten.

Unsere Künstlerfreunde von  ArtCité aus Bourg-en-Bresse werden anwesend sein.

Geänderte Uhrzeit für die Finissage am Sonntag, 22. Juni 2014:
Beginn 12.30 Uhr


Grund der Verschiebung ist eine Gastspielaufführung des Salzburger Marionettentheaters in der Römerhalle, die wir mit den Franzosen besuchen werden.

Wir feiern in diesem Jahr die 50jährige Jumelage der beiden Vereine aus Deutschland und Frankreich.

Mit freundlichen Grüßen
Maria Kauffmann
2. Vorsitzende

+ +   Nicht vergessen   + +



Samstag 16. März 2013 um 14.30 Uhr

Mitgliederversammlung der Künstlergruppe

in der Rheinhessenhalle, Binger Weg 8, 55546 Hackenheim

© Künstlergruppe Nahe e.V.  |  Theme by Pexeto  |  Konzept & Design: zweimaleins, Wolfgang Manz